Videorückschau auf die vergangene Plenarsitzung:

2015 07 23-i-schott

Video:

Erläuterung zum Handelsabkommen CETA
Campact-Aktion gegen CETA 
"Ich bin ein Handelshemmnis" (Attac)

Gemeinnützigkeit für Attac

Attac-Logo rgb

Kampagne:

wirtretenein

Vernetzt

nazis-raus-aus-dem-internet Logo

Druckfrisch: Sommerausgabe 2015

Links Original 72 dpi

Die Zeitung der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag - Ausgabe Sommer 2015

Aus dem Inhalt:

  • Sind Kinder weniger wert als Autos? Erzieher_innen verdienen weniger als Opel- oder VW-Mitarbeiter
  • Kalibergbau verschandelt nicht nur die Landschaft – er begräbt Ackerflächen unter sich und versalzt das Grundwasser
  • Wir fordern: Menschenwürdige Unterbringung und Mindeststandards für Geflüchtete

jetzt hier als PDF-Datei downloaden


 


Presse

 
28.08.2015Willi van Ooyen - PressemitteilungenLegale Wege nach Europa schaffen: Fähren statt Schlepper

Flüchtlingspolitik: Auch hier in Hessen kann uns das passieren, was in Österreich geschehen ist. Schlepperbanden verdienen Geld am Leid der Menschen, die keinen anderen Ausweg sehen, um Grenzen und Ausgrenzung zu überwinden. Diese Menschen begeben sich nicht freiwillig in solche gefährlichen Situationen, sie fürchten in ihrem Heimatland um ihr Leben.


27.08.2015Hermann Schaus - PressemitteilungenProtest gegen die Abholzung des Waldes für den Bau des Terminals 3

Flughafenausbau Rhein-Main: Bis zum Sonntag werden Umweltschützer im Treburer Oberwald gegen den Bau des dritten Terminals am Frankfurter Flughafen mit einem Sommercamp protestieren. Wir unterstützen den Protest gegen die Abholzung des Waldes in Mörfelden-Walldorf.


27.08.2015Willi van Ooyen - PressemitteilungenBouffiers Sommertour treibt Flüchtlinge zum Hungerstreik!

Flüchtlingspolitik: Die Zustände in den Flüchtlingslagern spitzen sich immer weiter zu, obwohl die Spitze des Eisbergs schon längst erreicht ist. Die Würde des Menschen ist unantastbar? Aber augenscheinlich nicht in den Flüchtlingsunterkünften, wie nun auch die Geflüchteten in Wetzlar durch ihren Protest zum Ausdruck bringen.


26.08.2015Hermann Schaus - PressemitteilungenDie Einladung von Flüchtlingen zu den ersten Heimspielen der HSG Wetzlar ist beispielgebend – eine Initiative zur Nachahmung!

Soziales: Die Einladung des HSG Wetzlar von jeweils 100 Flüchtlingen zu ihren ersten beiden Heimspielen in der Handball-Bundesliga ist ein wichtiges Zeichen für Mitmenschlichkeit. Es kommt genau zur richtigen Zeit. Damit stellt sich der Sportverein bewusst öffentlich gegen die dumpfen Hassparolen und die Ausländerfeindlichkeit vereinzelter Gruppen in Hessen. 



Plenum aktuell

535x95_landtag

Über die für unsere Fraktion in der nächsten Plenarwoche wichtigsten Themen können Sie sich hier informieren.

Derzeit keine Informationen verfügbar

Plenardebatten LIVE:

Die Plenardebatten können live im Internet verfolgt werden unter www.ffh.de/landtaghessentv

Plenarbericht:

Einen Rückblick auf die vergangenen Plenarwochen finden Sie in unserem Archiv der Plenarberichte

   

Material


 

70x100_cover_braunes_erbeBraunes Erbe in Hessen
  
 
    
  
    
rustungsatlasRüstungsatlas Hessen
  
 
 
   
 

 

200-themenflyer kommunen in not deckel 55 mehr demokratie wohnen3 sozialpolitik_cover 98x200gutearbeit 

weitere Themenflyer zum Download im "Downloadbereich" oder in "Materialien"

Newsletter


Newsletter:
Nutzen Sie unseren Newsletterservice und seien Sie somit immer aktuell informiert über die Politik der Linksfraktion im Hessischen Landtag.

Anmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 

Besuchen Sie auch das Newsletter-Archiv und stöbern sie in älteren Ausgaben weiter

Kontakt


Kontakt:
Sie erreichen uns am einfachsten über die hier angegebene Adresse.

DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden

0611 - 350 60 90
0611 - 350 60 91
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.linksfraktion-hessen.de

Kontaktformular:
Haben Sie eine Frage oder möchten Ihre Meinung loswerden, dann können Sie auch unser Kontaktformular benutzen weiter

Direktkontakt zu den Abgeordneten:
Möchten Sie mit einem unserer Abgeordneten direkt Kontakt aufnehmen, besuchen Sie die Abgeordnetenseite. Sie finden dort die jeweiligen Kontaktadressen weiter

Datenschutz

Webanalyse unterbinden:


Datenschutzerklärung:
Weitere Informationen zum Datenschutz auf dieser Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung