Interview mit Willi van Ooyen

100x100_willi_van_ooyenHandels- und Investitions- schutzabkommen CETA und TTIP stoppen

. Weiterlesen


Videorückschau auf die vergangene Plenarsitzung:

a-2016 09 13-cardenas

Petition:

Kampagne:

wirtretenein

Kampagne:

Keine Fernstraßengesellschaft

DruckenE-Mail

Janine Wissler

100x136_janine_wissler Fraktionsvorsitzende

Raum: 217 M 0611 - 350.6073
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sprecherin für: Energiepolitik, Forschungspolitik, Gentechnologie, Jugendpolitik, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft u. Kunst, Mittelstandspolitik

 

zur Person

 

  • Jahrgang: 1981
  • Familienstand: ledig
  • Wohnort: Frankfurt
  • Beruf: Diplom-Politologin

Politische Vita

 

  • Mitglied im Parteivorstand der LINKEN
  • Mitglied im Landesvorstand der LINKEN in Hessen
  • Mitglied bei ver.di
  • Unterstützerin des marxistischen Netzwerks marx21
  • ab 2001 bei attac aktiv
  • von 2001 bis 2004 eine der SprecherInnen von attac Frankfurt

 

Ziele

 

  • Reichtum muss gerecht verteilt werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass die Mehrheit der Gesellschaft durch ihre Arbeit Werte schafft, die von einer Minderheit besessen, gehortet und verwaltet werden
  • DIE LINKE setzt sich ein gegen jede Form von Rassismus und Unterdrückung. Jeder Mensch muss gleiche Rechte und Chancen haben, unabhängig von seiner Hautfarbe, seiner Herkunft, seines Geschlechts oder seiner Religion
  • Die Bundeswehrtruppen müssen aus dem Ausland abgezogen werden, deutsche Soldaten haben weder am Hindukusch noch sonst wo auf der Welt etwas verloren

Einkünfte

In Hessen gibt es keine gesetzliche Regelung zur Offenlegung von Abgeordnetenbezügen. Wir wollen aber unsere Einnahmen und die mandatsbedingten Ausgaben offenlegen. Wir teilen die Forderung von Transparency International, die Höhe von Einnahmen aus jeder einzelnen Nebentätigkeit zu veröffentlichen.

Bezüge

Als Landtagsabgeordnete erhielt ich im Jahr 2012 monatlich eine steuerpflichtige Entschädigung inklusive Funktionszulage als Fraktionsvorsitzende in Höhe von 8997 Euro. Von dieser Summe werden die Einkommenssteuer sowie die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung abgezogen.
Hinzu kommen 563 Euro steuerfreie Aufwandsentschädigung/Kostenpauschale.

Unter Nebentätigkeit fallen alle Tätigkeiten, die neben dem Mandat gegen Entgelt ausgeführt werden.

  • Ich habe keine Zuwendungen aus Nebentätigkeiten erhalten.

Unter Abführungen an die Partei fallen Mandatsbeiträge, Einzelspenden und Parteibeiträge.
Insgesamt habe ich im Jahr 2012 17.301,31 Euro an die Partei gespendet.

Darin enthalten sind die folgenden monatlichen Zahlungen (insgesamt 1.470 Euro/Monat):

  • 870 Euro DIE LINKE. Landesverband Hessen (Mandatsträgerabgabe)
  • 300 Euro DIE LINKE. Kreisverband Frankfurt (Mitgliedsbeitrag)
  • 100 Euro DIE LINKE. Kreisverband Wetterau (Finanzierung Büro Friedberg)
  • 100 Euro DIE LINKE. Kreisverband Vogelsberg (Finanzierung Büro Alsfeld)
  • 100 Euro DIE LINKE. Kreisverband Lahn-Dill (Finanzierung Büro Wetzlar)

Unter Kosten für das Wahlkreisbüro fallen die Miete, Nebenkosten und Sachaufwendungen für das eigene Wahlkreisbüro. Die monatlichen Kosten betrugen etwa 750 Euro.

Unter Spenden werden monatliche, jährliche und einmalige Spenden sowie Mitgliedschaftsbeiträge aufgeführt.

a) Monatlich

  • 50 Euro Solidaritätsfonds der Fraktion
  • 20 Euro DIE LINKE.SDS
  • 20 Euro solid
  • 85,30 Euro verdi
  • 20 Euro Sozialistische Linke

b) Jährlich

  • 200 Euro attac
  • 10 Euro Fördererkreis für demokratische Volks- und Hochschulbildung
  • 60 Euro WASG e.V.

c) sonstige Spenden

aus 2012 (Auswahl)

  • 105,91 Euro Großflächenplakat für den Wahlkampf in Schleswig-Holstein
  • 200 Euro Wahlkampfspende für Niedersachsen
  • 50 Euro Spende „Solidarität mit Griechenland"
  • 50 Euro Hessischer Flüchtlingsrat

 

 

Ausschüsse



  • Wirtschaft und Verkehr (WVA)
  • Wissenschaft und Kunst (WKA)

Wahlkreise



  • Wahlkreis 6 - Waldeck-Frankenberg II
  • Wahlkreis 12 - Marburg-Biedenkopf I
  • Wahlkreis 13 - Marburg-Biedenkopf II
  • Wahlkreis 16 - Lahn-Dill I
  • Wahlkreis 17 - Lahn-Dill II
  • Wahlkreis 18 - Gießen I
  • Wahlkreis 19 - Gießen II
  • Wahlkreis 20 - Vogelsberg
  • Wahlkreis 25 - Wetterau I
  • Wahlkreis 26 - Wetterau II
  • Wahlkreis 27 - Wetterau III
  • Wahlkreis 37 - Frankfurt am Main IV
  • Wahlkreis 39 - Frankfurt am Main VI