Videorückschau auf die vergangene Plenarsitzung:

i-2016 06 21-wilken

Petition:

Kampagne:

wirtretenein

Kontakt: Presse


Thomas Klein - Image
Thomas Klein

(Pressesprecher)

Zimmer: 210 M
0611 - 350.6079
0176 - 80 12 81 97
t.klein@ltg.hessen.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


Kampagne:

Keine Fernstraßengesellschaft

PDFDruckenE-Mail

Gute Bildung braucht Zeit - zurück zu G9 ist der richtige Weg

Montag, 24.06. 2013

Anlässlich der heute startenden Volksinitiative „Pro G9 – mehr Zeit für bessere Bildung“ zur Abschaffung von G8 erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„DIE LINKE hat seit der Einführung von G8 zum Schuljahr 2004/05 gegen diese unsinnige Schulzeitverkürzung protestiert. Kinder und Jugendliche brauchen Zeit zum Lernen, Zeit für Hobbys und Vereine. Die jahrelangen Proteste gegen die verkorkste schwarz-gelbe Schulpolitik hat nun dazu geführt, dass viele Bündnispartner diese Initiative unterstützen, die sich zum Ziel gesetzt hat, innerhalb eines Jahres 100.000 Unterschriften zu sammeln.“

DIE LINKE werde in den nächsten Tagen und Wochen als Unterstützer in der Volksinitiative hessenweit für das Erreichen dieses Zieles kämpfen.

Wissler: „Es ist traurig, dass erst solche Initiativen ergriffen werden müssen, damit die Landesregierung sich überhaupt mit den Anliegen zehntausender Menschen befasst. DIE LINKE wird dazu beitragen, dass den Verfechtern für gute Bildung endlich Gehör verschafft wird.“

 

Hinweis Unter www.ProG9.de finden sie weitergehende Informationen rund um die Volksinitiative und die Unterschriftenlisten