Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


Pressekonferenz zur Vorstellung unseres "Pro-Choice"-Gesetz

Auf einer Pressekonferenz im Hessischen Landtag stellten wir heute unseren Entwurf für ein "Pro-Choice"-Gesetz vor.

Dieses Gesetz ist nötig geworden, da Schwangere in einer Konfliktsituation gesetzlich dazu verpflichtet sind, eine Beratungsstelle aufzusuchen. Im Gegenzug sichert der Gesetzgeber den Schwangeren Anonymität, Vertraulichkeit und eine ergebnisoffene Beratung zu. Die so genannten ‚Mahnwachen‘ verhindern dies, indem Frauen moralisch unter Druck gesetzt und bloßgest...ellt werden. Auch alle anderen Menschen, die eine Beratungsstelle oder entsprechende Praxen und Kliniken aufsuchen - einschließlich des Personals - werden drangsaliert.


Den Entwurf präsentierten Christiane Böhm, unsere frauen- und gesundheitspolitische Sprecherin sowie Claudia Hohmann, Geschäftsführerin von Pro Familia in Frankfurt.

Einen Ausschnitt aus der Pressekonferenz gibt es hier im Video (aufgrund technischer Probleme wird der Ton gegen Ende leicht asynchron, wir bitten das zu entschuldigen).

 


Kontakt

Schlossplatz 1-3
65183 Wiesbaden

Telefon: +49 (611) 350 60 90
Fax: +49 (611) 350 60 91

die-linke@ltg.hessen.de

Plenarbericht abonnieren