Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gute Arbeit in der frühkindlichen Bildung

Ende Mai 2019 veranstalteten wir unter der Federführung von Christiane Böhm ein Fachgespräch darüber, wie die Qualität in der frühkindlichen Bildung weiter verbessert werden kann. Die Anforderungen sind gestiegen, dafür ist eine bessere Personalausstattung erforderlich. Wesentliche Aufgabe ist es jetzt, die Fachkräfte im Beruf und in der Kita zu halten. Dazu waren eine ganze Reihe von Fachkolleg*innen aus der Praxis und dem Alltag in den Kindertagesstätten eingeladen.

Kleine Input-Vorträge, welche die Diskussion Rahmen sollten, lieferten Dr. Kristin Ideler von ver.di Hessen, Michael Baumeister von den Beruflichen Schulen Berta Jourdan in Frankfurt sowie Kai Eicker-Wolf vom DGB Hessen-Thüringen.

Auf der Grundlage dieser Diskussion möchten wir nun in den nächsten Wochen eine parlamentarische Initiative zum Thema Kindertagesbetreuung formulieren.

Video der Konferenz

Fachgespräch KiTa Qualität