Zum Hauptinhalt springen

Axel Gerntke

Sprecher für Wirtschaft, Arbeitsmarktpolitik, Gewerkschaften, Verkehr, Energie, Fremdenverkehr, Mittelstand

Jahrgang: 1964

Familienstand:

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Jurist, Gewerkschaftssekretär

seit 2014 Kreisvorsitzender DIE LINKE. Frankfurt

Mitglied bei IG Metall

Wahlkreis 25 - Wetterau I

Wahlkreis 26 - Wetterau II

Wahlkreis 27 - Wetterau III

Wahlkreis 34 - Frankfurt am Main I

Wahlkreis 35 - Frankfurt am Main II

Wahlkreis 36 - Frankfurt am Main III

Wahlkreis 37 - Frankfurt am Main IV

 

Offenlegung der Einkünfte und Ausgaben     
Jahr 2022    
       
Einnahmen Monatlich Jährlich
...als Abgeordnete/r    
  Steuerpflichtige Grundentschädigung (Diäten) 8.319 € 99.828 €
  Steuerfreie Aufwandsentschädigung 966 € 11.592 €
       
…aus beruflicher Nebentätigkeit    
  IG Metall 2.950 € 39.800 €
  usw.    
       
  Summe:   151.220 €
  Von diesen Brutto-Einkünften gehen noch Abzüge
für Steuern und Sozialversicherung ab.
Ausgaben Monatlich Jährlich
…für die Erfüllung des Mandats    
  Mietkosten Wahlkreisbüro / weitere Parteibüros 750 € 9.000 €
  Laufende Kosten Wahlkreisbüro (Erfahrungswert) 150 € 1.800 €
  Verein der Abgeordneten der hess. Linksfraktion 100 € 1.200 €
       
…Beiträge und Spenden an die Partei    
  Mitgliedsbeitrag 260 €   3.120 €
  Mandatsträgerbeiträge 975 € 11.700 €
       
       
…Mitgliedsbeiträge und Spenden an politische Organisationen    
  Regelmäßige Mitgliedsbeiträge und Spenden    35 €      420 €
  Einzelspenden (aus 2022)    
  Summe:   27.240 €

Kontakt

Im Landtag:
Raum: 217 M
☎ 0611/350-6073
a.gerntke@ltg.hessen.de


Wahlkreisbüro:
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt
☎ 069/25788695

Pressemitteilungen


9-Euro-Ticket ist bürokratischer Irrsinn, Freifahrt für alle in Hessen umsetzen

Die Verkehrsministerkonferenz hat sich am Freitag dafür ausgesprochen, auf die Erhebung der neun Euro für die vergünstigten Tickets im Sommer zu verzichten. Dazu erklärt Axel Gerntke, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Unhaltbare Zustände im Regierungspräsidium Darmstadt Thema in der Plenarwoche: LINKE fordert ein Sofortprogramm gegen steigende Energiekosten

Auf Antrag der LINKEN wird die enorme Verzögerung bei der Bearbeitung von Einbürgerungsanträgen am Regierungspräsidium Darmstadt ein Thema in der Plenarwoche sein. Dazu erklärt Saadet Sönmez, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Streik des Sicherheitspersonals am Frankfurter Flughafen und an weiteren Flughäfen

Für Dienstag (22. März) ruft die Gewerkschaft Ver.di das Sicherheitspersonal auf, an zahlreichen Flughafen, darunter auch Frankfurt, die Arbeit niederzulegen. Der Flughafenbetreiber Fraport rät Fluggästen erst gar nicht anzureisen. Dazu erklärt Axel Gerntke, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Hessischer Städtetag für Tempo 30: Richtige Forderung für Lebensqualität, Sicherheit und Umwelt

Der Ausschuss für Klima, Umwelt und Verkehr des Hessischen Städtetages fordert die Aufwertung öffentlicher Räume durch Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen. Dazu erklärt Axel Gerntke, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Private Equity Fonds sickern verstärkt in die hessische Gesundheitsversorgung ein

DIE LINKE. im Hessischen Landtag hat sich nach dem Einfluss privater Kapitalanlagegesellschaften in Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Hessen erkundigt. Zur nun vorliegenden Antwort erklären Christiane Böhm, gesundheitspolitische Sprecherin und Axel Gerntke, gewerkschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen

Reden


Axel Gerntke zum Messestandort Frankfurt

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag eine Aktuelle Stunde zum Messestandort Frankfurt. Dazu die Rede unseres wirtschaftspolitischen Sprechers Axel Gerntke. Weiterlesen


Axel Gerntke zur Gründung einer Gesellschaft für Schieneninfrastruktur

In seiner 100. Plenarsitzung am 30. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag über die Gründung einer Gesellschaft für Schieneninfrastruktur. Dazu die Rede unseres verkehrspolitischen Sprechers Axel Gerntke. Weiterlesen


Axel Gerntke - Erwerbstätigenversicherung statt Deutschlandrente

In seiner 100. Plenarsitzung am 30. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag zur Rentenpolitik. Dazu die Rede unseres gewerkschafts- und wirtschaftspolitischen Sprechers Axel Gerntke. Weiterlesen


Axel Gerntke zum Ausbau der Radinfrastruktur in Hessen

In seiner 97. Plenarsitzung am 23. Februar diskutierte der Hessische Landtag über den Ausbau der Radinfrastruktur in Hessen. Dazu die Rede unseres verkehrspolitischen Sprechers Axel Gerntke. Weiterlesen


Axel Gerntke zum FinTech-Standort in Hessen

In seiner 95. Plenarsitzung am 03. Februar 2022 diskutierte der Hessische Landtag zum FinTech-Standort in Hessen. Dazu die Rede unseres wirtschaftspolitischen Sprechers Axel Gerntke. Weiterlesen

Parlamentarische Initiativen