Zum Hauptinhalt springen

Elisabeth Kula

Fraktionsvorsitzende

Sprecherin für Bildung, Schulpolitik, Jugend, Kultur, Forschung, Wissenschaft und Kunst

Mitglied im Kulturpolitischen Ausschuss (KPA) und Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst (WKA)

Jahrgang: 1990

Familienstand: verheiratet

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Politikwissenschaftlerin

Mitglied im Landesvorstand der LINKEN Hessen

Mitglied der IG Metall

Mitglied der linksjugend ['solid]

von 2012 bis 2018 aktiv bei Die Linke.SDS

Wahlkreis 30 - Wiesbaden I

Wahlkreis 31- Wiesbaden II

 

"In Hessen gibt es keine gesetzliche Regelung zur Offenlegung von Abgeordnetenbezügen. Wir wollen aber unsere Einnahmen und die mandatsbedingten Ausgaben offenlegen. Wir teilen die Forderung von Transparency International, die Höhe von Einnahmen aus jeder einzelnen Nebentätigkeit zu veröffentlichen."
 

Für die aktuelle Aufstellung für Elisabeth Kula klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

Kontakt

Im Landtag:
Raum: 206b M
☎ 0611/350-6054
e.kula@ltg.hessen.de


Wahlkreisbüro:
Büdingenstrasse 4-6
65183 Wiesbaden
☎ 0611/36024955
e.kula2@ltg.hessen.de

www.elisabeth-kula.de

Pressemitteilungen


Kunst und Kultur für Alle und überall – Kunstschaffende müssen langfristig und zuverlässig gefördert werden!

Anlässlich der heutigen Debatte um die Landesförderung von Kunst- und Kulturprojekten erklärt Elisabeth Kula, Fraktionsvorsitzende und kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Schwarzgrün heißt auch unter Boris Rhein ‚Weiter-So‘ - doch es braucht einen echten Politikwechsel

Anlässlich der Landtagsdebatte zum SPD-Antrag ‚Regierungshandeln von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist ohne Perspektive für die Zukunft – ein Auswechseln des Ministerpräsidenten wird das nicht ändern‘ erklärt Elisabeth Kula, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Boris Rhein ist Fleisch vom Fleische der Hessen-CDU – es braucht einen echten Politikwechsel

Anlässlich der Wahl von Boris Rhein (CDU) zum Hessischen Ministerpräsident erklären Elisabeth Kula und Jan Schalauske, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag Weiterlesen


Volker Bouffier - vom Law-and-Order-Mann zum ‚Landesvater‘. Für DIE LINKE gilt: Ein Politikwechsel ist weiterhin notwendig

Morgen endet in Hessen die Ära von Ministerpräsident Volker Bouffier. Geht es nach dem Willen von CDU und Grünen, wird Boris Rhein zu seinem Nachfolger gewählt. Dazu erklären Elisabeth Kula und Jan Schalauske, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Eintracht Frankfurt spielt sich in die Herzen Europas – LINKE gratuliert zum Sieg des Europacups

Zum Sieg von Eintracht Frankfurt gegen die Glasgow Rangers im Finale des Europacups gratulieren Elisabeth Kula und Jan Schalauske, Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen

Plenarreden


Elisabeth Kula zum Hessischen Lehrerbildungsgesetz

In seiner 103. Plenarsitzung am 11. Mai 2022 debattierte der Hessische Landtag zum Hessischen Lehrerbildungsgesetz. Dazu die Rede unserer Vorsitzenden und bildungspolitischen Sprecherin Elisabeth Kula. Weiterlesen


Elisabeth Kula: Die Grünen sind beleidigt, die CDU in der Vergangenheit

In seiner 103. Plenarsitzung am 11. Mai 2022 diskutierte der Hessische Landtag zum Gesetzentwurf der SPD zur Einführung des aktiven Wahlrechts ab 16 bei Kommunalwahlen. Dazu die zweite Rede von Elisabeth Kula, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Elisabeth Kula: Wahlalter auf 16 absenken – Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen ermöglichen!

In seiner 103. Plenarsitzung am 11. Mai 2022 diskutierte der Hessische Landtag zum Gesetzentwurf der SPD zur Einführung des aktiven Wahlrechts ab 16 bei Kommunalwahlen. Dazu die Rede von Elisabeth Kula, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Elisabeth Kula - Lehrkräftebildungsgesetz ist und bleibt ungenügend!

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag aufgrund der 2. Lesung über das novellierten hessische Lehrkräftebildungsgesetz. Dazu die Rede von Elisabeth Kula, Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Elisabeth Kula - Zielvereinbarungen greifen zu kurz – prekärer Beschäftigung an Hochschulen muss endlich konsequent entgegengetreten werden!

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 debattierte der Hessische Landtag über die Zielvereinbarungen zum Hessischen Hochschulpakt. Dazu die Rede unserer Vorsitzeden und bildungspolitischen Sprecherin Elisabeth Kula. Weiterlesen