Zum Hauptinhalt springen

Hermann Schaus

Sprecher für Kirchen, Kommunalpolitik.

Stellv. Vorsitzender im Lübcke-Untersuchungsausschuss (UNA 20/1), Beirat "Wirtschaft" der WI-Bank, Beirat "Freilichtmuseum Hessenpark", Landessportkonferenz
 

Jahrgang: 1955

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Wohnort: Wetzlar

Beruf: Gewerkschaftssekretär

ehemaliges aktives Mitglied der SPD (1972-1993)

ehem. Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der WASG

Mitglied Landesvorstand DIE LINKE. (2007-2015)

Vorsitzender des Kommunalpolitischen Forums Hessen (Kommunelinks)

Kreistagsabgeordneter im Hochtaunuskreis (2006-2010)

Stadtverordneter in Neu Anspach (2016-2018)

Kreisvorsitzender DIE LINKE. ab 2017

Wahlkreis 16 - Lahn-Dill I

Wahlkreis 17 - Lahn-Dill II

Wahlkreis 23 - Hochtaunus I

Wahlkreis 24 - Hochtaunus II

Wahlkreis 42 - Main-Kinzig III

 

"In Hessen gibt es keine gesetzliche Regelung zur Offenlegung von Abgeordnetenbezügen. Wir wollen aber unsere Einnahmen und die mandatsbedingten Ausgaben offenlegen. Wir teilen die Forderung von Transparency International, die Höhe von Einnahmen aus jeder einzelnen Nebentätigkeit zu veröffentlichen."
 

Für die aktuelle Aufstellung für Hermann Schaus klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.

 

Kontakt

Im Landtag:
Raum: 215 M
☎ 0611/350-6076
h.schaus@ltg.hessen.de


Wahlkreisbüro:
Friedenstraße 16
35578 Wetzlar
info@hermann-schaus.de

www.hermann-schaus.de

Pressemitteilungen von Hermann Schaus


Lübcke-Untersuchungsausschuss: Fahrlässige Aktenlöschungen beim Landesamt noch bis 2019

In der heutigen Sitzung des Untersuchungsausschusses zum Mordfall Dr. Lübcke wurde Dr. Wilhelm Kanther, seit 2013 im Innenministerium der Leiter der Rechtsabteilung und Fachaufsicht des ‚Verfassungsschutzes‘ befragt. Dazu erklärt Hermann Schaus, Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss für die Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Lübcke Untersuchungsausschuss: Ahmed I. wurde von den Behörden allein gelassen

Zur heutigen Sitzung des Lübcke-Untersuchungsausschusses, in der es um die Ermittlungsarbeit zum Messerangriff auf Ahmed I. im Jahr 2016 sowie dessen Perspektive auf das Erlebte ging, erklärt Hermann Schaus, Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


NSU 2.0: Nebenklage im Prozess deckt weitere rechte Chatgruppe auf

Zum gestrigen Verhandlungstag im NSU 2.0-Prozess erklärt Hermann Schaus, Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Lübcke-Untersuchungsausschuss: Fragwürdiger bis fehlerhafter Umgang mit Akten im Verfassungsschutz

Zur heutigen Vernehmung von bisher zwei Zeuginnen des Landesamtes für Verfassungsschutz zum Umgang mit Akten von Neonazis, darunter den Akten des Lübcke-Mörders, erklärt Hermann Schaus, Obmann im Lübcke-Untersuchungsausschuss und ehemaliger Obmann im NSU-Untersuchungsausschuss der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Hessische Beamtenbesoldung: Verfassungswidrigkeit muss schnellstens beendet werden

Anlässlich der heutigen Debatte zur Verfassungswidrigkeit der Beamtenbesoldung erklärt Hermann Schaus, beamtenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen

Plenarreden


Hermann Schaus zur Änderung des Landtagswahlgesetzes

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag den Entwurf der CDU, Grünen und FDP zur Änderung des Landtagswahlgesetz. Dazu die Rede von Hermann Schaus, kommunalpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Hermann Schaus zum Gesetzesentwurf der SPD zur Erleichterung der Teilzeitbeschäftigung

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag den Gesetzesentwurf der SPD zur Erleichterung der Teilzeitbeschäftigung aus familiären Gründen. Dazu die Rede von Hermann Schaus, beamtenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Hermann Schaus zum Landesplanungsgesetz

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag den Entwurf der FDP zum Landesplanungsgesetz. Dazu die Rede von Hermann Schaus, kommunalpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag. Weiterlesen


Hermann Schaus - Verfassungswidrigkeit bei hessischer Beamtenbesoldung muss beendet werden

In seiner 101. Plenarsitzung am 31. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag eine Aktuelle Stunde zur Verfassungswidrigkeit der Beamtenbesoldung. Dazu die Rede unseres beamtenpolitischen Sprechers Hermann Schaus. Weiterlesen


Hermann Schaus zum Landtagswahlgesetz

In seiner 99. Plenarsitzung am 29. März 2022 diskutierte der Hessische Landtag zur Änderung des Landtagswahlgesetzes. Dazu die Rede von Hermann Schaus. Weiterlesen