Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Rede

Amtliche Mitteilungen - 28.01.2020 - 30. Plenarsitzung

Amtliche Mitteilung

Präsident Boris Rhein:

Sehr geehrte Damen und Herren, Kolleginnen und Kollegen!

Ich darf die 30. Plenarsitzung des Hessischen Landtags eröffnen und stelle die Beschlussfähigkeit fest.

Vor Eintritt in die Tagesordnung möchte ich Ihnen mitteilen, dass es bei der Fraktion DIE LINKE einen Wechsel im Fraktionsvorstand gegeben hat. Neuer parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE ist der Kollege Torsten Felstehausen, dem ich im Namen des gesamten Hauses zu seiner neuen Aufgabe gratuliere.

(Allgemeiner Beifall)

Sie können es an dem jedenfalls für unser Auge ungewohnten Platz von Hermann Schaus auch bildlich sehen

(Hermann Schaus (DIE LINKE): Links außen!)

– das würde ich bei Ihnen gar nicht mal so sehr annehmen –: Herr Felstehausen hat die Nachfolge des Kollegen Hermann Schaus übernommen, der über sage und schreibe zehn Jahre als parlamentarischer Geschäftsführer für die Fraktion DIE LINKE tätig war. Lieber Herr Schaus, ich will Ihnen auch im Namen des gesamten Hauses für diese Tätigkeit danken. Wir haben in den fachpolitischen Auseinandersetzungen das eine oder andere Sträußchen ausgefochten, immer auch mit Freude, immer sportlich, manchmal auch sehr heftig. Aber für die zwölf Monate, in denen ich mit Ihnen als parlamentarischer Geschäftsführer zusammenarbeiten durfte, will ich durchaus sagen, dass ich es nicht nur genossen habe, sondern dass Sie immer ein kompetenter und sehr konstruktiver Partner auf der Seite der Geschäftsführer gewesen sind. Vielen herzlichen Dank für diese Tätigkeit, lieber Herr Schaus.

(Allgemeiner Beifall)