Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gesundheit

Pressemitteilungen


Krankenhausfinanzierung: Bundesgesetz heute über Bundesrat korrigieren

Die am Mittwoch im Bundestag beschlossenen Corona-Hilfspakete sollen heute durch den Bundesrat beschlossen werden. Darunter auch das so genannte Krankenhausentlastungsgesetz, welches Krankenhäuser für die verschobenen elektiven Eingriffe und die Investitionen zur COVID-19-Eindämmung entschädigen soll. Dazu erklärt Christiane Böhm,... Weiterlesen


Wie geht’s weiter mit dem Schuljahr? Kultusminister müssen sich einigen!

Zu den Absprachen der Kultusministerkonferenz in den letzten Tagen erklärt Elisabeth Kula, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


LINKE fordert Evakuierung von Flüchtlingen aus griechischen Lagern

Anlässlich der dramatischen Zuständen in den griechischen Flüchtlingslagern erklärt Saadet Sönmez, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Kinderbetreuung: Land soll Elternbeiträge erstatten

Zur Erstattung von Betreuungsgebühren bei Kindern, die aktuell zu Hause betreut werden, gibt es in Hessen ein uneinheitliches Erscheinungsbild. Dazu erklärt Christiane Böhm, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Corona-Krise: Gesundheitswesen darf sich nur am Gemeinwohl

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise fordert Dr. Michael Koch (CDU), Landrat von Hersfeld-Rotenburg, die Verstaatlichung aller Krankenhäuser - sonst drohe ihnen die Insolvenz, so Koch laut Hersfelder Zeitung. Dazu erklärt Christiane Böhm, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Mieterinnen und Mieter vor den Folgen der Corona-Pandemie schützen – auch in Hessen

Anlässlich des heute im Bundestag geplanten Beschlusses für ein dreimonatiges Mietmoratorium als Reaktion auf die Corona-Pandemie erklärt Jan Schalauske, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt Aussetzung der Schuldenbremse: Zustimmung zum Nothaushalt ist kein Blankoscheck

Anlässlich der Landtagsdebatte zum Nachtragshaushalt erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Regierungserklärung zur Corona-Krise: Solidarität jetzt, Lehren für später ziehen

Anlässlich der heutigen Regierungserklärung des Ministerpräsidenten Volker Bouffier mit anschließender Aussprache erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Kontaktverbot – misslungene Wortwahl oder Kalkül?

Anlässlich der jüngsten Ausgangsbeschränkungen, auf die sich die Ministerpräsidenten der Länder mit der Bundesregierung unter dem Begriff des Kontaktverbots geeinigt haben, erklärt Ulrich Wilken, rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Im Hessischen Landtag: Weiterlesen


Nachtragshaushalt: Gesundheitsversorgung und soziale Einrichtungen in der Fläche nicht vergessen

In Hinblick auf die morgige Diskussion zum Nachtragshaushalt und Besorgnis erregender Leerstellen im vorliegenden schwarzgrünen Entwurf erklärt Christiane Böhm, sozial- und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag: Weiterlesen

Plenarreden


Jan Schalauske

Jan Schalauske - Die Zustimmung zum Nothaushalt ist kein Blankoscheck

In seiner 36. Plenarsitzung am 24. März 2020 stellte der Hessische Landtag einige finanzielle Weichen um auf die Corona-Krise reagieren zu können. Dazu wurde ein umfangreicher Nachtragshaushalt und die Aussetzung der Schuldenbremse beschlossen. Dazu die Rede unseres haushaltspolitischen Sprechers Jan Schalauske. Weiterlesen


Janine Wissler

Janine Wissler - Corona-Krise: Solidarität jetzt, Lehren für später ziehen

In seiner 36. Plenarsitzung am 24. März 2020 diskutierte der Hessische Landtag über die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie. Dazu die Rede unserer Fraktionsvorsitzenden Janine Wissler. Weiterlesen


Christiane Böhm

Christiane Böhm zur Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung in Hessen

n seiner 33. Plenarsitzung am 18. Februar 2020 diskutierte der Hessische Landtag über die Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung im ländlichen Raum. Dazu die Rede unserer gesundheitspolitischen Sprecherin Christiane Böhm. Weiterlesen


Christiane Böhm

Christiane Böhm - Schulgeldfreiheit für Heilmittelberufe

In seiner 32. Plenarsitzung am 30. Januar 2020 diskutierte der hessische Landtag über die Abschaffung des Schulgeldes für die Heilberufe. Dazu die Rede unserer gesundheitspolitischen Sprecherin Christiane Böhm: Weiterlesen


Christiane Böhm

Christiane Böhm zur Arbeit und Behandlung in Psychatrien

In seiner 29. Plenarsitzung am 13.12.2019 diskutierte der Hessische Landtag auf unseren Antrag über die Arbeit und Behandlung in Psychatrien. Dazu die Rede unserer sozialpolitischen Sprecherin Christiane Böhm Weiterlesen


Jan Schalauske

Jan Schalauske zur Bilanz des privatisierten Uni-Klinikums Gießen/Marburg

In seiner 28. Plenarsitzung am 12.12.2019 diskutierte der Hessische Landtag auf Antrag der SPD über die Bilanz des privatisierten Uni-Klinikums Gießen/Marburg. Dazu die Rede unseres stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Jan Schalauske Weiterlesen

Veranstaltungen

  1. Christiane Böhm Gesundheit
    11:00 Uhr
    Wiesbaden, Hessischer Landtag

    Ohne Zwang! Psychiatrie in Hessen neugestalten

    Die Situation der psychiatrischen Versorgung ist in Hessen aktuell ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Beginnend mit dem Wallraff-Report zur Akutpsychiatrie im Klinikum Frankfurt-Höchst mehren sich inzwischen die Stimmen, die einen grundsätzlichen Wandel einfordern. Darüber wollen wir bei diesem Fachgespräch zur Psychiatrie in Hessen reden. mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Christiane Böhm Jan Schalauske Gesundheit Wissenschaft Instagram
    18:30 - 21:30 Uhr
    Marburg, TTZ

    UKGM - Pflegenotstand und Untätigkeit der Landesregierung!

    Was tun, um die Bedingungen für gute Arbeit und Patientenversorgung an unserem privatisierten Uniklinikum zu verbessern? Fraktion vor Ort mit Christiane Böhm (MdL und gesundheitspolitische Sprecherin, DIE LINKE), Klaus Hanschur (Betriebsratsvorsitzender), Fabian Dzewas-Rehm (Gewerkschaftssekretär, ver.di), Jan Schalauske (MdL DIE LINKE) mehr

    In meinen Kalender eintragen