Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung


Amokfahrt in Berlin: Unsere Anteilnahme gilt den Verletzten und Angehörigen

Zur Amokfahrt in Berlin erklären Elisabeth Kula und Jan Schalauske, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Die Nachricht vom Tod einer Lehrerin aus Bad Arolsen sowie zahlreichen verletzten Schülerinnen und Schülern ist entsetzlich und erschütternd. Unsere tiefe Anteilnahme gilt den Angehörigen, der Schulgemeinde und allen Verletzten. Die Hintergründe müssen schnellstmöglich aufgeklärt werden.“

Suche nur in Pressemitteilungen



Pressestelle

Thomas Klein
Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 79
Mobil: 0176  80 12 81 97
presse-linke@ltg.hessen.de

 

Tim Dreyer
Stellv. Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 82
Mobil: 0176 72 86 03 90
presse-linke@ltg.hessen.de