Pressemitteilung

Kostenloses Mittagessen an Ganztagsschulen wäre ein wichtiger Schritt in Richtung Chancengerechtigkeit

Anlässlich der Forderung des Gesamtschulverbandes Hessen nach einem kostenlosen Mittagessen in Ganztagsschulen, erklärt Elisabeth Kula, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Der Gesamtschulverband in Hessen hat Recht, wenn er die Berliner Initiative für ein kostenloses Mittagessen an Ganztagsschulen lobt. Wir fordern dies auch für Hessen.“

Dies sei insbesondere für Kinder in einkommensschwachen oder gar armen Familien wichtig. Eine kostenlose warme Mahlzeit am Tag gehöre in jedem Fall zu einem Ganztagsschulkonzept dazu, so Kula weiter.

„Eine Schule, die allen Kindern und Jugendlichen die gleichen Chancen bietet, ist ein wichtiger Baustein zu einer sozial gerechteren Gesellschaft. Ein kostenloses Mittagessen ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung und sollte deswegen auch in Hessen angeboten werden.“