Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung


Wie geht’s weiter mit dem Schuljahr? Kultusminister müssen sich einigen!

Zu den Absprachen der Kultusministerkonferenz in den letzten Tagen erklärt Elisabeth Kula, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Dass sich die Kultusminister bezüglich des Abiturs zunächst nicht einigen konnten und ein Hin und Her zu beobachten war, ist ärgerlich und schafft zudem Ungerechtigkeiten. Es ist an der Zeit, Vereinbarungen über den Verlauf des noch laufenden Schuljahres zu treffen, um ein einheitliches Vorgehen zu garantieren.“

Vor allem müsse dafür Sorge getragen werden, dass alle Schülerinnen und Schüler sich gleichermaßen den Unterrichtsstoff aneignen könnten, so Kula.

„Viele Schülerinnen und Schüler sowie Eltern können die Alleingänge mancher Bundesländer und den Flickenteppich der Lösungen schwerlich nachvollziehen. Hessens Kultusminister Alexander Lorz muss sich nun für gemeinsame Absprachen über den restlichen Verlauf des Schuljahres stark machen.“


Suche nur in Pressemitteilungen



Pressestelle

Thomas Klein
Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 79
Mobil: 0176  80 12 81 97
presse-linke@ltg.hessen.de

 

Tim Dreyer
Stellv. Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 82
Mobil: 0176 72 86 03 90
presse-linke@ltg.hessen.de

Hinweis

Nach dem Wechsel der Homepage sind die Beiträge aus früheren Wahlperioden noch nicht ins neue System übertragen. Auf unserer bisherigen Website finden Sie die

Pressemitteilungen WP 17-19