Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung


Pflegehilfeberufe brauchen eine Aufwertung in Hessen

Anlässlich der zweiten Lesung zum Krankenpflegehilfegesetz erklärt Petra Heimer, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Trotz der generalistischen Pflegeausbildung und immer weiter steigenden Anforderungen an die Pflege als Berufsfeld hält Schwarzgrün an zwei getrennten und nur einjährigen Kranken- bzw. Altenpflegehilfeausbildungen fest. Das ist nicht zukunftsweisend.

Um besser an die Fachkraftausbildung anzudocken, sollten beide Ausbildungsgänge zu einer zweijährigen Pflegeassistenz-Ausbildung zusammengefasst werden. Dann wäre auch mehr Zeit, um die komplexen Anforderungen der Pflege zu vermitteln und die Pflegeassistenz zur noch besseren Qualifizierung der Pflegefachkräfte heranzuführen. Leider verpasst die Landesregierung mit dem heute vorgelegten Gesetzentwurf diese Chance.“

Suche nur in Pressemitteilungen



Pressestelle

Thomas Klein
Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 79
Mobil: 0176  80 12 81 97
presse-linke@ltg.hessen.de

 

Tim Dreyer
Stellv. Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 82
Mobil: 0176 72 86 03 90
presse-linke@ltg.hessen.de