140x190 barbara cardenasBarbara Cárdenas

hat zum 31.10 2016 Ihr Mandat im Hessischen Landtag aus persönlichen Gründen niedergelegt.

Die Fraktion dankt Ihr für Ihren mehr als achtjährigen parlamentarischen Einsatz.



  


Pressemitteilungen

Regelung zur Schülerbeförderung endlich überarbeiten

Anlässlich einer Petition zum Thema Schülerbeförderung, die im Hessischen Landtag eingegangen ist, erklärt Barbara Cárdenas, bildungs- und migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„DIE LINKE fordert seit langem eine Neuregelung bezüglich der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Natürlich gilt das auch für die Schülerbeförderung. Erst im letzten Jahr sind im Wetteraukreis nachweislich unzumutbare Wegstrecken zu Schulen plötzlich als ungefährlich eingestuft worden, was zur Folge hatte, dass Schülerinnen und Schüler den Bus nicht mehr gebührenfrei nutzen durften.“

Der Weg hin zu einer Bildungseinrichtung müsse per se für Schülerinnen und Schüler gebührenfrei sei, denn das gehöre zur verfassungsmäßig garantierten Lehrmittelfreiheit. Vor diesem Hintergrund sei es absurd, wenn Schülerinnen und Schüler teils nur unter hohem Kostenaufwand die Schule erreichen könnten, so Cárdenas. „Nach wie vor müssen Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler ihre Fahrkarten selbst bezahlen – eine Neuregelung ist daher notwendig.“


Pressestelle DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Thomas Klein
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611  350 60 79
Mobil 0176  80 12 81 97
Fax: 0611  350 60 91