140x190 Gabi Faulhaber WebsiteGabi Faulhaber

schied zum Ende der 19.Legislaturperiode aud dem Landtag aus.
Die Fraktion dankt Ihr für Ihren parlamentarischen Einsatz.


 
  
 


Pressemitteilungen

Stagnation in der schwarzgrünen Bildungspolitik – und der hessischen FDP-Fraktion geht es absurderweise zu schnell voran

Zu der heutigen Pressekonferenz des schulpolitischen Sprechers der FDP-Fraktion, Wolfgang Greilich, erklärt Gabi Faulhaber, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Das Motto der FDP-Fraktion scheint ‚Immer mit der Ruhe, morgen ist ja auch noch ein Tag‘ zu sein. Es ist abstrus, wenn die FDP moniert, dass die Landesregierung mit ihren Trippelschrittchen hin zu echten Ganztagsschulen – nach wie vor sind nicht einmal ein Prozent aller hessischen Grundschulen wirkliche Ganztagschulen - und ihrer Rückwärtsbewegung im Bereich schulischer Inklusion zu übereilt reagiere.“

Nach Ansicht der LINKEN müsse die Forderung lauten, Schulen endlich so auszustatten, dass sie tatsächlich inklusiv arbeiten könnten, so Faulhaber. Außerdem habe die FDP in der vergangenen Wahlperiode die Kultusministerin gestellt und trage deshalb eine Mitverantwortung für eine verfehlte und investitionsarme Schulpolitik.

Faulhaber: „In Hessen mangelt es an Lehrkräften. Hier müssen dringend bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden. Dass der Förder- und Grundschullehrerberuf so wenig attraktiv ist, dafür ist die derzeitige schwarzgrüne Landesregierung ebenso wie die CDU-FDP-Vorgängerregierung verantwortlich. Zudem verwundert es, dass die FDP zu diesem Zeitpunkt zu einem Rundumschlag ausholt. Noch in der letzten Woche hat sie als einzige Oppositionspartei der Novellierung des hessischen Schulgesetzes zugestimmt.“


Pressestelle DIE LINKE. Fraktion im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Thomas Klein
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611  350 60 79
Mobil 0176  80 12 81 97
Fax: 0611  350 60 91