Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung


AfD-Fraktion nicht ganz bei Trost. Rechte Männertruppe im Hessischen Landtag faselt von einer Abkühlung des Erdklimas

Anlässlich der Landtagsdebatte zur Aktuellen Stunde der AfD-Fraktion zum Thema ‚Erdklima kühlt ab – kältester März seit sieben Jahren – Klima entkoppelt sich von CO2‘ erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer und klimapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Was der rechte Männerverein im Hessischen Landtag als Antrag eingebracht hat, liest sich wie ein April-Scherz. Leider meint es die Rassisten- und Klimaleugner-Truppe ernst damit, dass ein kalter März ein Zeichen für abkühlendes Erdklima sei. Wer ganz offensichtlich dringend eine Abkühlung benötigt, sind die 16 Männer und die eine Frau der AfD-Fraktion.

Die AfD kann natürlich versuchen, mit Schwachsinn auf Stelzen Aufmerksamkeit zu erzielen, sie kann es aber auch gerne bleiben lassen. Das würde uns die Auseinandersetzung mit grotesken, irrwitzigen Behauptungen im Rahmen von Landtagsdebatten ersparen.“


Suche nur in Pressemitteilungen



Pressestelle

Thomas Klein
Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 79
Mobil: 0176  80 12 81 97
presse-linke@ltg.hessen.de

 

Tim Dreyer
Stellv. Pressesprecher

Tel: 0611  350 60 82
Mobil: 0176 72 86 03 90
presse-linke@ltg.hessen.de